Papier Trophäe KuhKopf

Wir haben lange an dem Schnittplan für unseren 3D Papierkopf herumgetüftelt. Nun sind wir endlich soweit das Bastelset in unserem Shop zu listen. YEAH!

Von der Idee zur fertigen PapierTrophäe
Für die Konzeptionierung der Papier Trophäe mussten wir auf zwei verschiedene 3D Programme und auf unser Schnittprogramm für den Laser zurückgreifen.

Bis wir den Kuhkopf mit allen 211 Klebelaschen und 44 Teilen endlich soweit hatten, dass auch jemand damit klar kommt der das Model nicht konzipiert hat, sind einige Wochen ins Land gegangen.

Für die Entwicklung des ersten Schnittplanes haben wir ca. 5 Tage Arbeit investiert. Für den Zuschnitt der erforderlichen Teile benötigt unser Lasersystem eine gute Stunde. Zum Zusammenkleben der Teile vergehen mehrere Stunden. Diese drei Schritte haben wir mehrfach durchgespielt um das heutige Ergebnis präsentieren zu können.

So könnt Ihr Euch in etwa vorstellen, wieviel Vorarbeit wir in das Produkt investiert haben um es Shoptauglich zu machen. Der Wert liegt wie bei vielen Designprodukten dadurch weniger im Material selbst, sondern in der Idee und der geleisteten konzeptionellen Vorarbeit.

Manchmal standen wir ziemlich nahe am Rande des Wahnsinns. Aber nun ist es soweit und der Kuhkopf ist ab sofort über unseren Shop bestellbar.

Das Bastelset
Das Bastelset besteht aus vier Bögen Fotokarton. Durch die Verwendung eines 300mg Kartons ist der Kuhkopf im zusammengeklebten Zustand ziemlich stabil und wackelt nicht beim kleinsten Windzug durch die Wohnung.

Alle Teile schneiden wir mit dem Laserschnittverfahren aus dem Karton und lassen kleine Haltestege stehen, so dass das Heraustrennen der Einzelteile aus den Bögen ein Kinderspiel ist.

Damit Du es möglichst einfach beim Falten der Polygone/Flächen hast, ritzen wir die entsprechenden Falzlinien mittels der Vektorlasergravur vor. So kann es nicht passieren, dass Du durch eine schiefe Falzung den gesamten Kuhkopf verziehst.

Dennoch solltest Du beim Zusammenbauen die größte Sorgfalt walten lassen und Dir genügend Zeit nehmen um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Schon kleine Abweichungen beim Kleben können verhindern dass am Ende alle Teile akurat zusammenpassen.

Vergleichbar ist das mit einem kleinen Autounfall. Man hat nur die Stoßstange touchiert, aber die gesamte Karosserie des angestubsten Autos ist verzogen. Diesen Effekt kann man auch mit Ungeduld beim Zusammenbasteln der Papier Trophäe erleben. Also schön piano machen und gerne mal eine Pause einlegen wenn man ungeduldig wird.

Denn insgesamt wollen 211 Klebelaschen mit den entsprechenden Kanten verklebt werden, damit der Kuhkopf seine Form annimmt. Da ist eine kurze Pause durchaus mal sinnvoll um die Konzentration aufzufrischen.

Jede Lasche ist mit einer Nummer versehen, die einen Gegenpart an den Klebekanten mit der gleichen Nummerierung hat. Im Grunde also ein kinderleichtes System. Klebelasche 123 muss somit an die Kante 123 geklebt werden usw.

Das fertige Model ragt übrigens 40cm in den Raum und hat eine Höhe von 34,2cm. Von einer Ohrspitze bis zur anderen sind es 34,4cm.

Um Dir die Angst vor der Basteleinheit zu nehmen, liegt dem Bastelset auch eine vierseitige Anleitung bei, in der wir Step für Step die Vorgehensweise beschreiben.

Das Set ist damit eine wunderschöne Möglichkeit sich an einem verregneten Sonntag mit einem Designobjekt aus Papier zu beschäftigen. Durch das eigenhändige Zusammekleben wirst Du mit dem Kuhkopf eine hohe Wertigkeit und jede Menge Stolz verbinden. Denn Du hast diese besondere Wanddekoration selbst aus der Zweidimensionalität in die Dritte Dimension geholt und zum Leben erweckt.

Die Reaktionen
Wir haben bereits in der Testphase gemerkt, wie aussergewöhnlich die Idee und das Erlebnis ist auf den Kuhkopf zu schauen. Jeder der unsere Räume betritt und die PapierKuh an der Wand hängen sieht ist ersteinmal erstaunt. Auch auf der letzten Designmesse folgte auf einen ersten erstaunten Gesichtsausdruck der Besucher, meist bewundernde Worte oder ungläubige Kommentare und Fragen.

Wir wissen nicht was die Faszination auslöst.

Ist es die Dreidimensionalität aus gefaltetem Papier? Ist es die Frage nach der Konzeptionierung – nach dem Motto wie entwickelt man so eine Idee? Oder liegt es an den reduzierten Polygonen/Einzelflächen die dennoch einen Kuhkopf erkennen lassen?

Wir wissen es nicht und freuen uns einfach, dass wir das Produkt endlich anbieten können und schon in der Testphase soviel positives FeedBack bekommen haben.

Das Bastelset im Shop
Zur Zeit bieten wir das Kuhkopf-Papier-Bastelset nur in der Farbe Blaugrau an. Für die Zukunft planen wir bereits die Entwicklung weiterer PaperTrophäen .

So hängen bei uns schon die ersten Dummies für einen Ziegenkopf und einem Hirschen an der Wand. Jedoch wird es noch ein paar Monate dauern, bis wir diese auch in unserem Shop aufnehmen werden. Die Dummiephase benötigt, wie ihr oben bereits gelesen habt, noch einige Zeit und Tests …

 

 

 

Beitrag teilen
  , , , ,


Betrifft CORONA/COVID-19: Solange die DHL funktioniert & ausliefert, sind wir weiterhin für Euch da. Jede einzelne Bestellung hilft uns die Krise zu überstehen. Vielen Dank für Eure Unterstützung. Ausblenden