Schmuck aus Holz – Ohrstecker neu im Sortiment

Herstellung von Schmuck aus Holz per Laserschnitt und Lasergravur

Schmuck aus Holz, speziell Ohrstecker aus Holz findest Du seit kurzem in unserem Onlineshop. Einige haben es evtl. schon vor ein paar Wochen auf Facebook gesehen oder die neuen Kategorien in unserem Online Shop entdeckt. Wir tüfteln seit einiger Zeit an einer eigenen Schmuckkollektion aus verschiedenen Holzsorten.

Holz ist ein wunderbarer und natürlicher Werkstoff. Es stehen eine Vielzahl an Holzsorten zur Auswahl die unterschiedlichste Farben, Maserungen und Eigenschaften aufweisen.

Nach mehreren Wochen Tüftelei in unserer Laserwerkstatt ist es nun an der Zeit den Vorhang zu lüften.

Herausgekommen ist eine Schmucklinie die zur Zeit nur Ohrstecker umfasst. Wir werden weiterhin am Schmuck dranbleiben und das Sortiment durch neue Holzsorten, neue Formen und ggf auch neue Schmuckstücke erweitern. Ideen für Ohrhänger aus Holz liegen schon in der Schublade bereit.

Für uns selbst ist es immer wieder überraschend zu sehen, wie viel Zeit von der ersten Idee bis zur Produktveröffentlichung vergeht.

Die grundsätzliche Idee für eine eigene Schmuckkollektion hatten wir bereits im April 2018.

Seit dieser Idee haben wir unmengen an Holz zerschnitten, diverse Verfahren ausprobiert und die ein oder andere Schnittvorlage wieder verworfen.

Unser Schmuck wird komplett von uns konzipiert, hergestellt und vertrieben.

Der Aufwand vom Rohholz bis zum fertigen Schmuck aus Holz lässt sich kaum aus dem fertigen Produkt ablesen, weshalb ich einen kurzen Einblick in die Produktion geben möchte.

 

    • Nachdem das Rohholz angeliefert wurde wird es einer Wellnessbehandlung unterzogen. Wir schleifen das Holz beidseitig mit einer sehr feinen Körnung angenehm weich.

 

    • Im Anschluss wird das Holz mit natürlichem Leinenöl behandelt und darf anschliessend 24-48 Stunden ruhen. Durch die Ölung wird die Holzfarbe viel intensiver und das Holz kann sich dauerhaft entspannen und trocknet nicht aus.

    • Während das Holz ruht, sitzt der Grafiker am Rechner und bereitet die Schnittdateien für den Laserschnitt vor. Die Formen für den Schmuck haben wir zwar schon vorher gestaltet, aber die Schnittdatei muss auf das Format des angelieferten Holzes angepasst werden.

 

    • Nun werden die Lasereinstellungen auf das entsprechende Holz abgestimmt. Hat der Baum während seines Lebens weniger Wasser bekommen, ist die Holzdichte insgesamt härter und der Laser muss mehr Energie aufwenden um durch das Material zu schneiden.Um das heraus zu finden, machen wir erst einmal ein paar Probeschnitte bevor wir die Schnittformen für die Schmuckstücke an den Laser übertragen.

 

    • Alle Einstellungen sind gefunden und der Zuschnitt kann beginnen.

 

    • Nach dem Laserschnitt reinigen wir die einzelnen Teile so gut es geht von möglichen Schmauchspuren, die bei dem Verfahren entstehen können.

 

    • Kleine Teile, die nicht von selbst aus den ausgeschnittenen Zwischenräumen herausfallen, entfernen wir mit einem Cuttermesser per Hand.

 

    • Ist das Holz soweit verarbeitet, werden die Ohrstecker verklebt.

    • Im letzten Schritt werden die Ohrstecker und Ohrhaken verkaufsfertig gemacht und auf eine Präsentationspappe gesetzt.

 

Alle unsere Schmuckstücke werden aus Holz bei Hamburg gefertigt.

Jedes Stück ist praktisch ein Unikat. Da jeder Baum anders wächst, hat jedes Schmuckstück automatisch eine eigene und individuelle Maserung.

Zudem ist Holz ein ökologischer Werkstoff und belastet unsere Umwelt nicht.

Auf unserer letzten Designmesse hatten wir bereits die ersten Stücke der Öffentlichkeit präsentiert. Aufgrund des Zuspruchs sind wir sicher, dass wir auch in Zukunft neue Schmuckstücke aus Holz herstellen werden.

Es hat sich auch gezeigt, dass sich viele Frauen von Ihrer männlichen Begleitung mit unseren Ohrsteckern beschenken lassen.

Wenn Du Dir unsere Ohrstecker einmal anschauen möchtest, gelangst Du hier zu der Kollektion.

 

 

 

Beitrag teilen